Die folgenden Inhalte sind auszugsweise der Internetseite der Freiburger Cranio- und Polarity Schule entnommen und können dort - zusammen mit vielen weiteren Informationen- nachgelesen werden: https://www.cranioschule.com/ausbildung/

 

 

Schwerpunkte unserer Cranio-Schulen

Wir unterrichten seit 1998 Kurse in Craniosacral-Therapie. Am Herzen liegt uns die Kombination aus fachlichem Wissen und einem guten Gespür, aus technischem Können und einem guten Händchen, aus solider Anatomie und der Achtung vor den Selbstheilungskräften des Patienten.

 

Dauer und Umfang

Die Ausbildung ist eine ganzjährige, berufsbegleitende Ausbildung unterteilt in drei bis dreieinhalb Jahre. Die Ausbildung endet mit einer Diplomprüfung. Bis dahin finden das Schnupperwochenende und 3  Sechs-Tages-Blöcke pro Jahr statt, über 3 Jahre verteil. Die gesamte Ausbildungsdauer beträgt 57 Tage. Das sind das Einführunsgseminar und pro Jahr 18 Ausbildungstage von jeweils 7,5 Stunden, also 427,5 Unterrichtsstunden, die in der Klasse gehalten werden.

Hinzu kommen pro Jahr 15 Stunden außerhalb der Klasse (fünf eigene Therapiesitzungen und zehn protokollierte gegebene Behandlungsstunden). Alle eigenen Therapiesitzungen müssen am Ende der Ausbildung schriftlich bestätigt vorliegen. Alle protokollierten gegebenen Behandlungen werden vom Ausbildungsteam korrigiert und mit dem Schüler besprochen.

Die für den Unterricht benötigte Anatomie, Physiologie und Pathologie wird in den Seminaren unterrichtet und von den Studenten zu Hause vorbereitet.