10.-17.03.2017

Transversale Diaphragmen, deren Anatomie und Grundfunktionen, Kompression und Dekompression und Unwinding. Venen Sinus System, dessen Anatomie und Therapie. Spannungsmuster der Hirnhäute. Membranen mit Venen Sinus System, Craniosacrale Bewegung (CSB) des Stirnbeins, CSB des Scheitelbeins, Behandlung der sutura squamosa. CSB der Schläfenbeine (Naht occiput/mastoideus). Visualisation: sinus rectus und der grosse Garten in drei Ebenen (Schädelbasis). Behandlung zu den drei Ebenen der Schädelbasis. Schädel-Becken Beziehung; Schädel-Becken Ausgleichsbehandlung.

 

01.07.-08.07.2017

Theorie zum Umgang mit Schockpatienten. "Vipassana" Meditation begleitend durch diese Woche. Die drei Gezeitenrhythmen. Atlanto-Occipital-Gelenk, Sphenobasilargelenk, Lateralfluktuation vertiefen. Lumbo-Sacral-Gelenk und Kreuzbein-Darmbein-Gelenke lösen. CSB des Gehirns spüren und verstärken lernen. Gehirn vitalisieren. Persönlihckeitsmodell, Gesprächsführung und Prozessbegleitung, Ebenen-Dimension-Modell zum Grundverständnis von Schock und Trauma. Dritter Ventrikel, aquaeductus Silvius; Schockbehandlung praktisch. Beinlängendifferenzen, Beckenschiefstände befunden und behandeln. CSB der Beckenknochen und Tests der Bewegungen. Konzentration, Aufmerksamkeit und Präsenz - Ganzkörpermuster = Lebensgrundmuster erkennen und behandeln.

 

21.11.-28.11.2017

Faszienspannungen und Faszienverklebungen befunden und behandlen. Somato-visceraler und viscero-somatischer Reflex und Nervensegmente. Energiezysten, eingefangene und blockierte Kräftevektoren, Schockprozess und Epizentren. Halswirbelsäule Entspannung, Embryologie der Wirbelsäule, kleine Wirbeltriade, Wirbelbewegungsmuster., Wirbelsäulenunwinding im Stehen.